Cony Theis zeigt Janina Diekmann - Geheimnisse

 

Objekte und Fotografie

Vorstellung der Arbeit mit Gespräch

5. Mai 2020, 19.00 Uhr

 

Ausstellung

6. Juni – 28. Juni 2020

 

In ihrer Fotoserie „Geheimnisträger“, die seit 2003 kontinuierlich erweitert wird, führt Cony Theis  die Fragen von Rechtsprechung, von Gewissen und Wahrheitsfindung aus dieser Tätigkeit weiter. Sie befragt Anwälte, Mediziner, Psychologen, Priester oder Polizisten danach, worin der Wert und auch die Last bestehe, sich der Probleme anderer anzunehmen und darüber Verschwiegenheit zu wahren. Die Fotoserie wird in Lüneburg fortgeführt. „Geheimnisträger“ werden eingeladen, schriftliche Statements abzugeben und werden mit einem Portraitfoto in die Serie aufgenommen.

 

Cony Theis ist seit 2013 Professorin für Bildende Künste an der Hochschule für Künste im Sozialen, Ottersberg. Unter anderem erhielt sie 2015 den Dr. Hasenbaer-Preis der Stiftung der Deutschen Psychoanalytischen Vereinigung für das Projekt Gefangene Geheimnisse.

Janina Diekmann ist Studierenden der Hochschule für Künste im Sozialen, Ottersberg

 

Gefördert von: