Malerei · Objektkunst · Fotografie

 

Der Kunstverein Lüneburg beschäftigt sich im Jahresprogramm 2019 mit Dekonstruktion, Verformung und Verschmelzung. Das Hinterfragen der Leinwand als Bildträger und ihre

Dekonstruktion in den Arbeiten von Franziska Reinbothe; die assoziative Kraft, die von organischen Formen ausgeht im Werk von Frauke Wilken und schließlich Sibylle Wagner mit ihrer Serie „Geglückte Paare“, die – passenderweise direkt über dem Standesamt in den Ausstellungsräumen des Heinrich-Heines-Hauses – künstlerisch die Balance zwischen Symbiose und Distanz in geglückten Paarbeziehungen auslotet.

Vorgesehen sind auch für 2019 Exkursionen, Besichtigungen und Ausflüge.

 

 

Jahresprogramm 2019
RZ_Faltbl_KV_JP_2019.pdf
Adobe Acrobat Dokument 134.0 KB

8. – 31. März 2019     Franziska Reinbothe

bei genauer Betrachtung

7. – 30. Juni 2019     Frauke Wilken

undercover

1. – 24. November 2019  Sibylle Wagner

Geglückte Paare – ein Fotoprojekt